Damaststahl-Schmieden

Wichtig ist hier erst einmal die theoretische Einführung in das Thema Feuerschweißen, Lagenstahl, Damaststahl und Mustersteuerung. Dann werden wir unsere Ausgangsmaterialien vorbereiten und zuerst einen 3-Lagenstahl verschweißen. Danach geht es an die hohe Kunst des Schmiedens. Wir erstellen ein Paket aus verschiedenen Stählen und verschweißen dies. Durch mehrmaliges Wiederholen dieses Prozesses bringen wir dieses auf einen Stahl mit 80 bis 120 Lagen. Aus diesem Rohling werden wir dann unser eigentliches Werkstück ausarbeiten, meistens wird dies, dem Material entsprechend, eine Messerklinge.
Voraussetzung: Besuch des Einführungskurses oder entsprechende Kenntnisse.

Beginn:Samstag, 07. Dezember 2019
Ende:11. Dezember 2019
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:4 Termine
Leitung:
Frank Trommer
(Archäotechniker, staatl. geprüfter Denkmalpfleger, Schmied)
Nummer:1J21269
Ort:Blaubeuren,Blaubeuren,Bleiche, Am KesselhausAnfahrt
Raum:
Blaubeuren; Werkstatt in der Bleiche
Gebühr:
250,00 €
zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen:
Mit Pause. Materialkosten von ca. € 10,00 € für Stahl und Griffmaterial (bitte im Kurs bezahlen) Treffpunkt Werkstatt in der Bleiche.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt in Warteliste eintragen

Weitere Kurse von Frank Trommer

KursBeginnKursnr.
Schmieden für Anfänger
x
Sa 28.09.191J21264
Der Kurs ist beendet.
Messerschmiedekurs
Sa 30.11.191J21268
Zu 26% bis 50% belegt.
 
 
Die Abbuchung der Kursgebühr erfolgt jeweils zum Kursbeginn!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr