Fotografie – auf nächtlicher Pirsch

In der Nacht zu fotografieren ist die Herausforderung fürs Auge wie für die Kamera, eine ebenso spannende wie spontane Motivsuche im Reich der langen Schatten. Moderne Digitalkameras verfügen über eine hohe Lichtempfindlichkeit im ISO Bereich, und ermöglichen auch ohne Stativ ausdrucksstarke Bilder trotz schwierigen Lichtverhältnissen.
Nach der theoretischen Einführung geht es in die nächtliche Stadt auf Motivsuche. Im Anschluss besprechen wir die Ergebnisse, dazu kommen noch viele Profitipps für Aufnahmen bei Gewitter, Feuerwerk, Open Air Veranstaltungen, usw.

Beginn:Dienstag, 26. November 2019
Ende:26. November 2019
Uhrzeit:von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Karl-Heinz Unterberger
(Fotograf)
Nummer:1J50198
Ort:Seminarraum,Blaubeuren,Webergasse 5Anfahrt
Raum:
Blaubeuren; Großes Haus (Eingang Rückseite), Täferstube
Gebühr:
26,00 €
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Digitalkamera mit aufgeladenem Akku.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Karl-Heinz Unterberger

KursBeginnKursnr.
Bildbearbeitung am PC - die digitale Dunkelkammer
Do 16.01.201J50196
Zu 26% bis 50% belegt.
Fotografieren mit dem Profi
für Jugendliche und Erwachsene
x
Di 17.09.191J50197
Der Kurs ist beendet.
 
 
Warum denn nicht Gesundheit schenken? - Gutscheine gibt’s bei uns!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr