Skulpuren à la Giacometti

Die hohen schlanken, filigran wirkenden Figuren von Giacometti werden in Bronze gegossen. Wir arbeiten mit alternativem Material und gestalten aus Powertex Skulpturen angeregt von Giacometti oder ganz nach eigenem Geschack.
Sehr gerne entwickeln wir im Kurs Ihren eigenen figurativen Stil, mit oder ohne Vorlage, mystisch oder animalisch, konkret oder abstrakt. Denn bei Ihren Arbeiten ist alles möglich, auch die freie Farbgestaltung, sogar metallisierend. Bei entsprechender Schlussbehandlung kann Ihre Skulptur im Sommer auch draußen an einen geschützten Platz stehen.
Die Figur wird auf einem Kern aus Holz, Metall, Styropor aufgebaut, ganz ohne Hammer und Meißel und mit Powertex und Zuschlagstoffen gestaltet.
Wer möchte, bringt seine Idee (gerne auch als fotografische Vorlage) mit, wer keine konkrete Vorstellung hat, lässt sich im Kurs inspirieren.

Beginn:Samstag, 29. Februar 2020
Ende:01. März 2020
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:2 Termine
Leitung:
Paul Ganzenmiller
Nummer:1J20541
Ort:Laichingen, Beim Käppele 8Anfahrt
Raum:
Laichingen; Albert-Schweitzer-Gymnasium, Raum 103 Zeichnen
Gebühr:
60,00 €
zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: unempfindliche Kleidung, Arbeitsschürze, wenn vorhanden eigene Acrylfarben und Pinsel.
Materialkosten nach Größe der Figur und Verbrauch ab ca. € 15,00 (Bitte im Kurs bezahlen).
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Paul Ganzenmiller

KursBeginnKursnr.
Collagen mit Schellack und Wachs
Sa 25.01.201J20540
Zu 26% bis 50% belegt.
 
 
Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist auch per Telefon, Fax oder E-mail möglich!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr