Kunstwochenende: Spachtel statt Pinsel
Arbeiten in Acryl

Das Arbeiten mit der Malspachtel statt mit einem Pinsel ermöglicht große Schritte in neue künstlerische Sicht- und Ausdrucksweisen. Oft liegt das Ergebnis an der Schnittstelle zwischen realistischer und abstrakter Malerei. Ein eigener Stil wird schnell sichtbar.
Dafür brauchen Sie außer den richtigen Materialien, die Kenntnis über die Möglichkeiten und wie bei allem im Leben auch eine gewisse Übung.
Als Kunstwochenende besprechen wir Freitag abends die Kursinhalte, die theoretischen Grundlagen und natürlich Ihre Wünsche und Vorstellungen.
Samstag und Sonntag arbeiten wir draußen.

Beginn:Freitag, 10. Juli 2020
Ende:12. Juli 2020
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:3 Termine
Leitung:
Paul Ganzenmiller
Nummer:1K20522
Ort:Laichingen, Beim Käppele 8Anfahrt
Raum:
Laichingen; Albert-Schweitzer-Gymnasium, Raum 105 Zeichnen
Gebühr:
60,00 €
zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, so vorhanden eigene Acrylfarben und Spachteln, Leinwand, das wird alles jedoch am ersten Kursabend besprochen, zu dem Sie außer Ideen nichts mitbringen müssen.
Materialkosten nach Verbrauch ab ca. € 20,00.
Infos auch unter www.ganzenmiller.de
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Paul Ganzenmiller

KursBeginnKursnr.
Spachteltechniken mit Acrylfarben und Powertex
So 17.05.201K20523
Zu 51% bis 75% belegt.
Pouring Wochenende
Farbgalaxien - Acrylfarben im Fluss
Sa 21.03.201K20524
Der Kurs ist beendet.
Skulpturen à la Giacometti
Sa 29.02.201K20541
Der Kurs ist beendet.
 
 
Von A wie Abnehmen bis Z wie Zirkuswerkstatt – die vhs hat den passenden Kurs für Sie!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr