Stadtführung durch das historische Laichingen für Alteingesessene und „Rei’gschmeckte“

Etwa zwei Stunden lang geht es abseits der großen Durchgangsstraßen und durch die letzten übrig gebliebenen „Winkele“ zunächst durchs „Unterdorf“, wo viele historische Gebäude erklärt werden: das Alte Rathaus, die Radschule, denkmalgeschützte Häuser in der „Judgasse“, die Kirchenburg zu Sankt Alban, die „Maierhöfe“. Besichtigt wird die ehemalige Sozialsiedlung am „Alenberg“, durch „Winkele“, also heimelige Fußpfade, die sich früher wie ein Labyrinth durch den Ort zogen, geht es weiter ins „Oberdorf“ und zum Marktplatz.
Heinz Surek ist ein Kenner der Geschichte Laichingens und Garant für eine informative und unterhaltsame Führung mit zahlreichen Anekdoten.

Beginn:Samstag, 25. April 2020
Ende:25. April 2020
Uhrzeit:von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Heinz Surek
Nummer:1K10006
Ort:
Treffpunkt: Altes Rathaus Laichingen, Weite Straße 1
Gebühr:
6,00 €
Bitte mitbringen:
In Zusammenarbeit mit dem Geschichtsverein Laichingen.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt in Warteliste eintragen

Weitere Kurse von Heinz Surek

KursBeginnKursnr.
Vortrag: „Die Laichinger Alb im Mittelalter“
Do 30.04.201K10007
Zu 26% bis 50% belegt.
Doppelvortrag: „Pietisten – Schwärmer –Separatisten, Begebenheiten im Schwabenland und auf der Laichinger Alb“ und C.A.Schnerring, der "Laichinger Hungerchronikfälscher" - neue biographische Anmerkungen
Do 14.05.201K10008
Zu 26% bis 50% belegt.
Betriebsbesichtigung mit Museumsbesuch: HYMER Wohnmobile Bad Waldsee
x
Mi 11.03.201K10021
Der Kurs ist beendet.
 
 
Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr