Sommerferienprojekt : "Eiszeitforscher": Von Mumien, Knochen und Zähnen
für Kinder von 8 - 12 Jahren

Passend zur Sonderausstellung im Urgeschichtlichen Museum wollen wir herausfinden, wie die Menschen in der Steinzeit lebten. Welches Wissen und welche Fertigkeiten der Menschen von damals können wir auch heute noch gebrauchen? Wieso sind Knochen und Zähne so lange erhalten geblieben? Warum haben sich manche Mumien nicht in Staub aufgelöst und was können Forscher aus den Funden herauslesen? Lauter spannende Fragen, denen wir mit Hilfe von Archäologen und Forschern, Museumsmitarbeitern und anderen Wissenschaftlern auf den Grund gehen wollen.
Viele Spiele, praktische Arbeiten (Feuersteinmesser bauen, Poncho nähen, Pflanzen pressen...), Museumsbesuche und auch eine Wanderung hinauf zur Brillenhöhle garantieren eine interessante, vergnügliche und lehrreiche Ferienwoche, an deren Ende die Kinder selber zu kleinen Experten im Gebiet der Steinzeit werden.“
Barbaras Version:
Woher wissen wir, dass vor Jahrmillionen Dinosaurier die Erde bewohnten und das Mammut auf der Schwäbischen Alb graste? Die Antwort finden wir in Versteinerungen und in den Höhlen. Wir sind ganz nah dran an der Zeit, wenn wir mit Werkzeugen der Steinzeit eine Ledertasche nähen, eine Höhle besuchen, Feuer machen und unterwegs Hinweise auf das Leben vor unserer Zeit sammeln und sie konservieren. Viele Spiele, praktische Arbeiten und der Besuch einer Höhle runden das Ganze ab und garantieren allen eine interessante und ganz nebenbei auch lehrreiche Ferienwoche, an deren Ende die Kinder selber zu kleinen Experten geworden sind

Beginn:Montag, 02. September 2019
Ende:06. September 2019
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:5 Termine
Leitung:Christine Mehls
(Germanistin und Erlebnispädagogin)
und
Hannes Wiedmann
(Archäologe M.A.)
Nummer:1H10053
Ort:Blaubeuren, Karlstraße 23Anfahrt
Raum:
Blaubeuren; Boleg´sches Haus, Karlstraße 23, Werk- u. Vortragsraum
Gebühr:
100,00 €
zuzüglich € 20,00 Verpflegung/Materialkosten
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung und stabiles Schuhwerke, Vesper, Getränk, ein Schuhkarton für Gesammeltes. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, ob Ihr Kind an Allergien/Essensunverträglichkeiten leidet.
Anmeldung bitte bis spätestens ....
In Kooperation mit dem Urgeschichtlichen Museum Blaubeuren.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden

Weitere Kurse von Christine Mehls

KursBeginnKursnr.
Veranstaltung zum Internationalen Frauentag
Märchen von frechen und mutigen Frauen aus aller Welt:
"Die List der Weiber ist größer als die List der Männer" - und Essen, Musik und Tanz
Fr 08.03.191H10029
Der Kurs ist beendet.
Ferienprojekt: "Drachen besiegen und Prinzessinnen befreien" - Märchenabenteuer im Laichinger Wald
für Kinder von 8 - 12 Jahren
in den Sommerferien
Mo 05.08.191H10050
Zu 26% bis 50% belegt.
Käuzchenruf und Fackelschein - ein märchenhafter Abend im Wald
Ein Ferien-Nacht-Erlebnisabend
für Familien, für Erwachsene, für Kinder in Begleitung ab 8 Jahren
Fr 09.08.191H20004
Zu 26% bis 50% belegt.
 
 
Planen Sie Ihre Zukunft mit System! Mit unseren Kursen zur beruflichen Bildung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr