Autorenlesung Felix Huby: "Spiegeljahre"

Nach »Heimatjahre® (2014) und »Lehrjahre® veröffentlichte Felix Huby 2018 seinen dritten autobiogra¬fischen Roman »Spiegeljahre®.
Es geht um hochspannende und politisch brisante Themen, über die er als Journalist berichtete: Den Atommüllskandal in Baden-Württemberg, die RAF, den Stammheim-Prozess und die Suizide, nicht zu vergessen, die Recherche, die zum Rücktritt des Ministerpräsidenten Hans Karl Filbinger führt. Manche Anekdote aus der »bleiernen Zeit® kommt hier erstmals zur Sprache.
Christian Ebinger alias Felix Huby hat es als Journalist geschafft. Seit 1972 arbeitet er als Korrespondent für den »Spiegel® in der Stuttgarter Redaktion. Gleich zu Be¬ginn hat er Baden-Württembergs spektakulären Atommüllfall zu recherchieren und wird zum wichtigen Berichterstatter über die Verbrechen der Baader-Meinhof-Grup¬pe. Beim Stammheim-Prozess ist er ganz nah dran, auch als Jean Paul Sartre nach Stammheim kommt und auch, als Terroristen das Flugzeug »Landshut® kapern und die Freilassung der Baader-Meinhof-Gruppe erzwingen wollen. Er berichtet über die Suizide der RAF-Mitglieder – und ist jener Journalist, der wenig später den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Hans Karl Filbinger mit dessen Kriegsgerichtsurteil konfrontiert. Dessen berühmt-berüchtigter Satz »Was damals Recht war, kann heute nicht Unrecht sein® wird ihn sein Amt kosten.
Felix Huby, bürgerlich: Eberhard Hungerbühler, 1938 in Dettenhausen bei Tübingen ge¬boren, war bis 1979 Journalist. Danach freier Schriftsteller, Autor von Kinderbüchern, Kriminalromanen, Sachbüchern – und u.a. 34 Fernseh-»Tatorten® mit den Kommissaren Bienzle, Palü, Heiland, Schimanski.

Beginn:Donnerstag, 28. November 2019
Ende:28. November 2019
Uhrzeit:19:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Felix Huby
Nummer:1J10010
Ort:Laichingen,Laichingen,Duceyer PlatzAnfahrt
Raum:
Laichingen; Radschule, Stadtbücherei
Gebühr:
10,00 €
inklusive Getränk
Bitte mitbringen:
In Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Laichingen.
Kartenvorverkauf: Stadtbücherei, Buchhandlung AEGIS und vhs Laichingen
Telefonische Kartenreservierung bei der vhs unter 07333 925200
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
 
Verschenken Sie doch mal Bildung! Geschenkgutscheine halten wir für Sie bereit!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr