Winterliche Suppen im Schloßhof - und die spannende Geschichte der Region

Gaisburger Marsch, Hexenkräutersuppe, Alb-Topf, „Winter-Zaubertraum“ und den „Schlosshof“-Wintertopf gibt es an diesem Abend. Und beim gemütlichen Essen am Kaminfeuer im großen Wohnzimmer des Schlosshofs gibt es interessante Infos zur Geschichte der Region: Warum wurde der „Schultheiß von Justingen“ so bekannt? Warum war die „Albwasserversorgung“ revolutionär?

Beginn:Donnerstag, 15. November 2018
Ende:15. November 2018
Uhrzeit:von 18:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Uta-Susanne Kramer
(Naturpädagogin)
Nummer:1G30711
Ort:
Schelklingen-Hütten; Schlosshof 52
Gebühr:
12,00 €
zuzüglich Lebensmittelkosten, die im Kurs bezahlt werden
Bitte mitbringen:
Zur Anfahrt: Der (große) „Schlosshof“ liegt in beeindruckender Alblandschaft zwischen Justingen und Hütten, von Justingen kommend rechts ab. Er ist für Feste und Gruppenaufenthalte auch privat zu vermieten.
Dieser Kurs kann nicht online gebucht werden.
Bitte nehmen Sie unter 07333/ 92 52 0-22 Kontakt mit uns auf.

Weitere Kurse von Uta-Susanne Kramer

KursBeginnKursnr.
Ein 5-gängiges Kräutermenü im "Alb-Schloßhof"
Mi 01.05.191H30711
Zu 51% bis 75% belegt.
Alternatives Grillen im "Alb-Schloßhof"
Do 11.07.191H30712
Zu 51% bis 75% belegt.
 
 
Die Abbuchung der Kursgebühr erfolgt jeweils zum Kursbeginn!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr