Töpferwerkstatt
für Kinder ab 6 Jahren
in den Herbstferien

Habt ihr Lust, mal so richtig mit Ton zu matschen und zu modellieren, wie es euch gefällt? Wenn dann noch tolle Sachen dabei entstehen für euch oder für eure Eltern oder Großeltern zu Weihnachten oder zum Geburtstag, um so besser! Falls ihr noch keine Idee habt, Ideen gibt es in meinem Atelier eine Menge! Am ersten Nachmittag werden wir den Ton bearbeiten, am zweiten Nachmittag Engoben aufbringen - das sind natürliche Farben, die auf den leicht angetrockneten Ton aufgemalt werden. Diese Technik wurde schon in der späten Steinzeit angewendet.
Dann muss das Ganze zwei Wochen trocknen und wird gebrannt. Danach kann es bei der Kursleiterin nach Absprache abgeholt werden.

Beginn:Montag, 29. Oktober 2018
Ende:30. Oktober 2018
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:2 Termine
Leitung:Sandra Steck
(Künstlerin und Kunsttherapeutin)
Nummer:1G27774
Ort:
Merklingen; Sandra's Atelier, Nellinger Str. 12
Gebühr:
20,00 €
zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen:
Materialkosten: € 1,00 für das Kilo Ton (wird im Kurs gewogen, in der Regel werden nicht mehr als maximal 1-2 Kilo Ton gebraucht). Engobenpauschale € 4,00, Ein Brand € 5,00.
Dieser Kurs kann nicht online gebucht werden.
Bitte nehmen Sie unter 07333/ 92 52 0-22 Kontakt mit uns auf.

Weitere Kurse von Sandra Steck

KursBeginnKursnr.
Poppig, peppig – Nanafiguren, große Blumen, Hasen, Ostereier und anderes für Drinnen und den geschützten Außenbereich
Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
x
Mo 25.02.191H20599
Zu 26% bis 50% belegt.
Entspannende und bunte Töpferabende
Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren
Mo 18.02.191H20601
Zu 26% bis 50% belegt.
Töpferwerkstatt
für Kinder ab 6 Jahren
in den Osterferien
Mo 15.04.191H27774
Zu 51% bis 75% belegt.
 
 
Zahlreiche vhs-Gesundheitskurse werden in den Bonussystemen der Krankenkassen anerkannt!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr