Aus Wollresten zaubern…
x

In diesem Kurs wird gezeigt, wie man aus Kammzugresten, Seidenfasern, Wollresten, Rohwolle und vielem mehr, von Hand sein eigenes individuelles Garn zaubern kann.
Das Garn wird nicht so fest wie beim Spinnen, aber man kann damit stricken, häkeln, weben, filzen oder flechten.
Eine entspannende gemütliche Tätigkeit.

Beginn:Donnerstag, 15. November 2018
Ende:15. November 2018
Uhrzeit:von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:
1 Abend 
Leitung:Andrea Lonhard
(Textilkünstlerin)
Nummer:1G21431
Ort:Blaubeuren, Karlstraße 23Anfahrt
Raum:
Blaubeuren; Boleg´sches Haus, Karlstraße 23, Werk- u. Vortragsraum
Gebühr:
20,00 €
zuzüglich Materialkosten
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Material kann im Kurs erworben oder gerne selber mitgebracht werden: Wollreste, Kammzug usw.
Dieser Kurs kann nicht online gebucht werden.
Bitte nehmen Sie unter 07333/ 92 52 0-22 Kontakt mit uns auf.

Weitere Kurse von Andrea Lonhard

KursBeginnKursnr.
textil IMPULSE 2019 - Innovatives Arbeiten mit Textilien - Früher und HEUTE
"Nuno-Filz mit Botschaft - beschriftetes Leinen in Wolle gefilzt"
So 06.10.191H21405
Zu 26% bis 50% belegt.
 
 
Mit unserer Suchfunktion finden Sie einfach und bequem die passende Veranstaltung!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr