Vortrag: Krankheitsbild Demenz und Tipps für den Umgang mit Betroffenen

Menschen mit Demenz verändern im Laufe der Erkrankung ihr Verhalten und werden dann von der Umgebung nicht mehr verstanden. Das Verhalten ist Folge der Veränderungen im Gehirn und wird nicht „mit Fleiß“ gemacht, wie oft angenommen. Aber das neue Verhalten ist für die Umgebung irritierend und meist fehlen die Erfahrungen wir man damit umgehen soll.
Bei diesem Vortrag wird das Krankheitsbild Demenz vorgestellt, mit den typischen Veränderungen im Gehirn und daraus resultierenden Verhaltensweisen. Die wichtigsten Demenzformen werden erklärt. Danach werden Tipps für den Umgang gegeben und typisch auftretende Probleme, z.B. was tun, wenn jemand meint, dass er bestohlen worden ist oder nicht mehr weiß, was er gestern getan hat.
Aktuell gibt es in Deutschland 1,7 Mio. Menschen mit Demenz und es werden mehr. Dieser Vortrag findet im Rahmen der weltweiten Aktion „Demenz Partner“ statt. Diese hat zum Ziel Menschen mit Demenz möglichst lange eine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen und ihre Angehörigen zu unterstützen.
Die Referentin, Stephani Maser, ist sehr erfahren im Umgang mit Menschen mit Demenz. Seit 25 Jahren arbeitet die Ergotherapeutin und Validationslehrerin mit Betroffenen und deren Angehörigen. Sie schult auch Fachpersonal und engagiert sich im Netzwerk Demenz.
An diesem Abend steht sie auch für Fragen zur Verfügung.

Der Ortskrankenpflegeverein Laichinger Alb e.V. (OKV) unterstützt das Projekt „Demenz Partner“ und trägt die Kosten für diese Veranstaltung. Wer für sich oder sein Unternehmen seine Offenheit für Demenz erkrankte Menschen zeigen will, kann mit einer Plakette „Demenz Partner“, die im Anschluss an den Vortrag erhältlich ist, öffentlich darauf hinweisen.

Beginn:Mittwoch, 15. Mai 2019
Ende:15. Mai 2019
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Stefani Maser
(Ergotherapeutin, Supervisorin, zertifizierte Validationslehrerin)
und
Heike Steißlinger
(Koordinatorin OKV-Zuhause)
Nummer:1H10656
Ort:Laichingen, Weite Straße 1Anfahrt
Raum:
Laichingen; Altes Rathaus, Bürgersaal
Gebühr:
entfällt
Bitte mitbringen:
Gebührenfrei (die Kosten der Veranstaltung werden vom OKV getragen)
In Zusammenarbeit mit der Stadt Laichingen, der Wirtschaftsvereinigung Laichingen e.V., der Demenzinitiative Laichingen, dem OKV und der vhs.
Der Ortskrankenpflegeverein Laichinger Alb e.V. (OKV) unterstützt das Projekt „Demenz Partner“ und trägt die Kosten für diese Veranstaltung. Wer für sich oder sein Unternehmen seine Offenheit für Demenz erkrankte Menschen zeigen will, kann mit einer Plakette „Demenz Partner“, die im Anschluss an den Vortrag erhältlich ist, öffentlich darauf hinweisen.
    Belegung:
     
    Kurs merkenJetzt anmelden

    Weitere Kurse von Heike Steißlinger

    KursBeginnKursnr.
    Häusliche Pflege – Unterstützung im Alltag für pflegende Angehörige und ehrenamtliche Betreuungskräfte
    Sa 16.02.191H10674
    Der Kurs ist beendet.
    OKV-Zuhause - Unterstützung im Alltag
    Qualifizierung zur ehrenamtlichen Betreuungskraft
    Sa 23.03.191H10675
    Zu 26% bis 50% belegt.
     
     
    Lust auf Kultur! Wir bringen Sie hin!
    entwickelt von cmx Konzepte
     und Webovations
    cmxKonzepte© 
    Sie erreichen uns:
    Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
    Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

    Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

    Wissen und mehr