Vortrag: Hochsensibilität bei Kindern

Hochsensible Kinder verfügen über eine besondere Sensibilität und Wahrnehmung. Sie erleben die Welt differenzierter und intensiver, haben ein gutes Einfühlungsvermögen und einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn. Sie nehmen mehr Informationen und Reize auf als andere Kinder und benötigen deshalb häufig mehr Zeit und die Möglichkeit zum Rückzug.
Der Vortrag gibt Eltern die Gelegenheit, mehr über das Persönlichkeitsmerkmal 'Hochsensibilität' zu erfahren.
Sie erhalten Strategien, wie sie ihre Kinder unterstützen können, sich selbst besser vor Überreizung zu schützen und ihre Hochsensibilität als Gabe wahrzunehmen.

„Es ist, als hätte die Natur diesen Kindern ein komplexes Denksystem 'installiert', so dass es mehr braucht, die dazugehörige 'Gebrauchsanweisung' zu studieren (Elaine Aron).

Beginn:Mittwoch, 20. März 2019
Ende:20. März 2019
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Beate Herre
(Lehrerin für Psychologie und Sport, Psychotherapeutin (HPG))
Nummer:1H10640
Ort:Blaubeuren, Karlstraße 28Anfahrt
Raum:
Blaubeuren; Altes Postamt, Großer Saal
Gebühr:
6,00 €
Bitte mitbringen:
Kartenvorverkauf bei Buchhandlung Bücherpunkt Blaubeuren und Volkshochschule.
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 07333/ 92 52 0-0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.

Weitere Kurse von Beate Herre

KursBeginnKursnr.
Leben mit hochsensiblen Kindern
Workshop für Eltern - Basiskurs
x
Sa 06.04.191H10641
Der Kurs ist beendet.
 
 
Von A wie Abnehmen bis Z wie Zirkuswerkstatt – die vhs hat den passenden Kurs für Sie!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr