Fahrt in die neue sensationelle Kunsthalle Mannheim

Die Kunsthalle Mannheim ist ein weltweit einzigartiges Museum, das auf dem Fundament einer bedeutenden Sammlung der Moderne seit über 100 Jahren Bildwerke der Gegenwart vermittelt. Sie ist der Avantgarde zugewandt und den existentiellen Grundfragen einer urbanisierten Gesellschaft verpflichtet, ungeachtet von Herkunft und ethnischer Vielfalt. Mit Spitzenwerken von Edouard Manet bis Francis Bacon und einem singulären Skulpturenschwerpunkt im Spektrum von Auguste Rodin und Wilhelm Lehmbruck über Henry Moore und Marino Marini bis zu Mario Merz und Richard Long gilt sie als ein Leuchtturm der internationalen Museumswelt. Als Museum in Bewegung gestaltet sie ihre Zukunft nach dem Verständnis einer Stadt in der Stadt. Dies macht sie zu einer zukunftsorientierten, innovativen und dynamischen Institution.
Die Kunsthalle Mannheim versteht Ausstellungen und Künstlerprojekte als Instrumente der transkulturellen Vermittlung und Verständigung. Damit bildet sie einen faszinierenden Begegnungsort für künstlerische Vielfalt, Kunsterlebnis und Partizipation.

Mit ihrer Neupositionierung durch die Errichtung eines innovativen Neubaus in beispielhafter Public Private Partnership auf der Grundlage einer privaten 50-Millionen-Euro-Spende, ist eine Entwicklung verbunden, die an die ambitionierte Architektur und Museumspolitik des frühen 20. Jahrhunderts anknüpft. Damit werden neue Voraussetzungen für innovative und publikumswirksame Ausstellungs- und Vermittlungsprojekte geschaffen und die Kunsthalle als international renommierter Ereignis- und Ausstellungsort für zeitgenössische Kunst gestärkt.
Nach einer 90-minütigen Führung bleibt genügend Zeit für individuelle Erkundungen und einen Besuch des Museums-Cafés.
Für Weihnachtsgeschenke aller Art erwartet uns ein innovativer Museumsshop!

Beginn:Samstag, 08. Dezember 2018
Ende:08. Dezember 2018
Uhrzeit:von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Tamara Wittemann
(Kunsthistorikerin)
und
Kunsthistoriker/in der Kunsthalle
Nummer:1G20000
Ort:
Gebühr:
60,00 €
inklusive Eintritt und Führung
Bitte mitbringen:
Anmeldeschluß: 9. November
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 07333/ 92 52 0-0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.

Weitere Kurse von Tamara Wittemann

KursBeginnKursnr.
Kunstgeschichtlicher langer Abend: „Peter Paul Rubens“ – ein Hauptmeister des flämischen Barocks
x
Do 15.11.181G20001
Der Kurs ist beendet.
 
 
Bitte beachten Sie: Eine Anmeldung ist auch per Telefon, Fax oder E-mail möglich!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr