Interaktiver Vortrag: „ Interkulturelle Kommunikation – warum ist das manchmal so schwer?“
Von Freud und Leid im Umgang mit anderen Kulturen
Seminar für Angestellte, Pädagogen und Ehrenamtliche in Verwaltungen, Schulen, Betreuungseinrichtungen, …

In allen Bereichen der Gesellschaft ist kulturelle Vielfalt zur Normalität geworden: sei es in der Kindertagesstätte, in Schule und Erwachsenenbildung, in den Verwaltungen oder auch im Umgang mit Geflüchteten. Nicht immer verlaufen interkulturelle Begegnungen reibungslos, da jeder der Kommunikationspartner unbewusst seine eigenen kulturellen Erwartungen und Verhaltensweisen mitbringt.

Doch was ist Kultur eigentlich? Worin unterscheiden sich Kulturen? Wie bestimmt die eigene kulturelle Prägung den Umgang mit anderen Menschen? Welche unterschiedlichen kulturellen Werte und Normen gibt es?
Dieser interaktive Vortrag führt in das Thema der interkulturellen Kommunikation ein und gibt Einblicke in zentrale kulturelle Unterschiede.

Beginn:Freitag, 09. März 2018
Ende:09. März 2018
Uhrzeit:von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Gesine Mahnke
Nummer:1F50915
Ort:Laichingen, Weite Straße 1Anfahrt
Raum:
Laichingen; Altes Rathaus, Bürgersaal
Gebühr:
entfällt
Gebührenfrei
Bitte mitbringen:
Gebührenfrei.
Der Besuch der Veranstaltung wird mit einer Teilnahmebescheinigung dokumentiert und kann als berufliche Weiterbildung anerkannt werden.
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 07333/ 92 52 0-0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.

 
 
Rechtzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr