Die Rauhnächte im Dezember
für Frauen

Die Räuhnächte waren für unsere Vorfahren „Heilige Nächte“. Sie wurden eingeleitet mit der Wintersonnenwende. In dieser Zeit wurden viele Bräuche und Rituale zelebriert. Die Rauhnächte beginnen in den meisten Gegenden mit der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember. Nach Überlieferungen zur Folge gibt es 12 Rauhnächte wobei jede Nacht für einen Monat des nächsten Jahres steht. So wurde diese Zeit auch genutzt um sich auf das Neue Jahr zu besinnen.
Viele Bräuche wie z. B. das Ordnung machen vor den Feiertagen, ein Licht ans Fenster zu stellen oder das „Karpfen-Essen“ bzw. rote Unterwäsche zu tragen zu Silvester, haben ihren Ursprung in dieser „wundersamen“ Zeit. Auch das Räuchern mit verschiedenen Kräutern gehörte zu einem festen Ritual. Auch Märchen spielten eine entscheidende Rolle und weißen auf diese Zeit hin.
Gerne möchte ich Euch in gemütlicher Runde in diesem Seminar die Geschichte der Rauhnächte wieder näher bringen und alte Bräuche und Rituale neu aufleben lassen. Gemeinsam räuchern wir mit heimischen Kräutern und durch kreative und meditative Impulse erarbeiten wir Ziele und Wünsche für das Neue Jahr.

Beginn:Freitag, 07. Dezember 2018
Ende:07. Dezember 2018
Uhrzeit:von 18:00 Uhr bis 21:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Angelika Maria Puhlmann-Kohn
(Entspannungs- und Mentaltrainerin, Ganzheitliche Basenfastenleiterin)
Nummer:1G30133
Ort:Schelklingen-Schmiechen,Schelklingen-Schmiechen,Kirchplatz 9Anfahrt
Raum:
Schelklingen-Schmiechen; Raum der Stille (über der Volksbank)
Gebühr:
44,00 €
inklusive Skript, Material, Wasser, Tee, Gebäck
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Hausschuhe
Dieser Kurs kann nicht online gebucht werden.
Bitte nehmen Sie unter 07333/ 92 52 0-22 Kontakt mit uns auf.

Weitere Kurse von Angelika Maria Puhlmann-Kohn

KursBeginnKursnr.
Die Entspannungswirkung von Düften: "Die ätherische Hausapotheke"
Mi 20.03.191H30011
Der Kurs ist beendet.
"Man sieht nur mit dem Herzen gut..." doch das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar
x
Fr 01.03.191H30136
Der Kurs ist beendet.
Chakrenmeditation und die Bedeutung der Energiezentren
Do 04.04.191H30147
Der Kurs ist beendet.
 
 
Unsere Studien- und Kulturfahrten finden Sie im Programmbereich Kultur
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr