Einführung in die CranioSacrale Therapie - wie man körperliche Blockaden selbst lösen kann und zu Entspannung finden

Die faszinierend hilfreiche Methode der CranioSacralen Therapie ist ist ein Teil der Osteopathie und beruht darauf, dass unser Körper über einen jetzt erst entdeckten „chranosakralen Rhythmus“ verfügt, der unsere Energie steuert und reguliert.
Praxisorientiert, verständlich und klar strukturiert erfahren Sie in diesem Kurs die Grundlagen für die Selbstanwendung: Wie sie funktioniert und wie sie auf die zu behandelnden Körperregionen wirkt und welch positive Einfluss sie auf Wohlbefinden und Gesundheit von Körper und Geist hat. Die Cranioskrale Selbstbehandlung bietet die Möglichkeit mit sanften Griffen eine tiefe Entspannung für Körper, Geist und Seele zu erreichen oder herbeizuführen. Zahlreiche Übungen stimulieren auf sanfte Weise die Selbstheilungskräfte und helfen bei zahlreichen körperlichen und psychischen Beschwerden wie Rückenproblemen, Migräne oder Schlafstörungen.
Die Kursleiterin hat diesen Kurs schon verschiedene Male geleitet mit sehr positiven Rückmeldungen.

Beginn:Mittwoch, 21. Februar 2018
Ende:21. März 2018
Uhrzeit:Siehe Termine
Dauer:5 Termine
Leitung:
Anja Vedie
(Heilpraktikerin)
Nummer:1F30137
Ort:Amstetten, Lonetalstraße 19Anfahrt
Raum:
Amstetten; Rathaus, Vortragssaal
Gebühr:
45,00 €
Bitte mitbringen:
Bitte mitbringen: Eine Matte oder Decke, sportliche Kleidung, Getränk
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 07333/ 92 52 0-0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.

 
 
Zahlreiche vhs-Gesundheitskurse werden in den Bonussystemen der Krankenkassen anerkannt!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr