Dein Fotoshooting mit professionellem Make-Up
für Frauen ab 16 Jahren
x

Hier bietet sich die Gelegenheit professionell geschminkt zum optimalen Porträtfoto zu kommen. Jede Teilnehmerin erhält ihr persönliches Make-Up (ca. 60 Min.) und wird dann in verschiedenen Positionen porträtiert. Nebenbei geben die Profis Tipps zum Schminken und zum Fotografieren.
Auch ein Freudinnen-Shooting ist möglich.

Dieses Angebot beinhaltet
1.Professionell geschminkt zu werden
2.Tipps für das natürliche Make-Up zu erhalten
3.Ein persönliches Fotoshooting
4.Ein ausgewähltes bearbeitetes Fotos in digitalem Dateiformat
5.Weitere Fotos können auf Wunsch erworben werden (20 € je Foto)
Es besteht die Möglichkeit ganztägig beim Fotoshooting dabei zu sein, es kann auch zeitlich eingegrenzt für vormittags von 10 – 13.00 Uhr gebucht werden oder von 14.00 – 17. 00 Uhr, bitte bei Anmeldung angeben, was gewünscht ist.

Beate Hoffmann ist Maskenbildnerin mit Erfahrungen u.a. in den Bereichen Werbung, Theater und Film Alexandra Fink ist autodidaktische Fotokünstlerin, sie hat für ihre Fotos schon mehrfach Auszeichnungen erhalten.

Beginn:Sonntag, 21. Oktober 2018
Ende:21. Oktober 2018
Uhrzeit:von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dauer:
1 Kurstag 
Leitung:
Beate Hoffmann
(Maskenbildnerin)
und
Alexandra Fink-Milosavljevic
(Fotokünstlerin)
Nummer:1G50200
Ort:Laichingen, Karlstraße 30Anfahrt
Raum:
Laichingen; vhs-Studio, Karlstraße 30, Raum 1
Gebühr:
80,00 €
inklusive Materialkosten
Bitte mitbringen:
Höchstteilnehmerzahl: 6
Dieser Kurs kann nicht online gebucht werden.
Bitte nehmen Sie unter 07333/ 92 52 0-22 Kontakt mit uns auf.

Weitere Kurse von Alexandra Fink-Milosavljevic

KursBeginnKursnr.
Workshop: Fotografieren
für Kinder von 11 - 16 Jahren
in den Sommerferien
Sa 03.08.191H211273
Der Kurs ist beendet.
 
 
Lust auf Kultur! Wir bringen Sie hin!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr