Vortrag: Die märchenhaften Brüder Grimm - Leben und Werk von zwei bedeutenden deutschen Brüdern

Jakob Ludwig (1785-1863) und Wilhelm Carl (1786-1858), sowie der "unbekannte" Bruder Ferdinand Philipp (1788-1845) – und, nicht zu vergessen, der jüngste Maler-Bruder Ludwig Emil (1790-1863) – das sind die für die Kunst- und Kulturgeschichte wichtigen "Brüder" Grimm.
Heinrich Hoffmann von Fallersleben schreibt in seiner Autobiografie "Mein Leben" über einen Besuch bei den Brüdern Grimm in Göttingen hochbeglückt: "Ich kehrte bei den Brüdern Grimm ein. Es war ein fröhliches Wiedersehen nach langer Zeit. Die wenigen Tage, die ich mit und bei Jacob, Wilhelm und Ferdinand Grimm verlebte, schienen mir frohere Erinnerungen als die dreieinhalb Jahre meiner hiesigen Studentenzeit. Es ward mir unendlich schwer, mich von so vieler Liebe und Teilnahme, von so vielen Schätzen des Herzens und Geistes zu trennen."
Kindheit, Jugend, Schul- und Ausbildungs- oder Studienzeit, das weitere familiäre Umfeld und die Freundschaften sind die prägenden Sozialisationsschritte eines jeden Menschen. Diesen wollen wir bei den Brüdern Grimme nachspüren und den Weg nachzeichnen, der sie zu den großen Märchensammlern und -forschern sowie den Mitbegründern der Germanistik und der deutschen Demokratie werden ließ. Ohne sie wäre die deutsche Kultur- und Bildungsgeschichte wesentlich ärmer.
Der Literatur- und Kulturwissenschaftler Dr. Rüdiger Krüger wird das ausgehende 18. und die erste Hälfte des 19. Jahrhunderts anhand der Märchen-Brüder rund um Napoleon, Vormärz und 48er-Zeit lebendig werden lassen.

Beginn:Montag, 05. November 2018
Ende:05. November 2018
Uhrzeit:19:30 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Dr. Rüdiger Krüger
(Literatur- und Kulturwissenschaftler)
Nummer:1G10012
Ort:Laichingen, Weite Straße 1Anfahrt
Raum:
Laichingen; Altes Rathaus, Bürgersaal
Gebühr:
6,00 €
Bitte mitbringen:
Kartenvorverkauf: vhs, Buchhandlung AEGIS Laichingen.
Telefonische Kartenreservierung bei der vhs 07333 925200.
Belegung:
 
Dieser Kurs kann nicht mehr online gebucht werden. Bitte erfragen Sie unter 07333/ 92 52 0-0 ob eine Teilnahme noch möglich ist.

 
 
Fragen zu den einzelnen Veranstaltungen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an: 07333/ 92 52 0-22
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr