Autorenlesung Wladimir Kaminer: "Ausgerechnet Deutschland"

Wladimir Kaminer wurde 1967 in Moskau geboren. Seit 1990 lebt er mit seiner Frau und inzwischen erwachsenen Kindern in Berlin. Mit seiner Erzählsammlung »Russendisko® sowie zahlreichen weiteren Bestsellern avancierte er zu einem der beliebtesten und gefragtesten Autoren Deutschlands. Schon zwei Mal gastierte er bei unserer vhs zu höchst heiter-intelligenten Lesungen. Sein neuestes Buch „Ausgerechnet Deutschland“ erschien im April 2018.
Täglich beobachtet Wladimir Kaminer, wie der Zuzug von Flüchtlingen Deutschland verändert. Und wie das Aufeinandertreffen der unterschiedlichen Kulturen zahllose Geschichten hervorbringt. Diese erzählt Wladimir Kaminer voll Humor und echter Neugier, aber ohne falsches Pathos. Er berichtet vom syreralistischen Komitee zur Rettung der Welt, das in seinem Dorf in Brandenburg gegründet wurde; von einem Zuckerbäcker aus Damaskus, der mit seinen Kreationen auf Rügen scheitert, von schockierten muslimischen Asylbewerbern, die Wladimirs Sohn mit leckeren Schweineöhrchen beschenken will, oder von Syrern, die in Babelsberg als Komparsen für die Serie »Homeland® abgelehnt werden, weil Albaner »syrischer® aussehen als sie. Und am Ende fragt er: Haben wir es geschafft?
Pressestimmen
»Kaminer hat ein Herz für alle, die Verständnis nötig haben.“® (Angela Wittmann, BRIGITTE)

»›Ausgerechnet Deutschland[...]‹ [ist] trotz des diesmal ernsteren Hintergrundes wieder ein typischer Kaminer geworden – mit Dutzenden kleinen Szenen zu einem großen Thema.® (dpa, Werner Herpell)

»Wladimir Kaminer erkundet auf zauberhafte Art, wie sich Deutschland seit der Flüchtlingskrise verändert hat.® (Volker Weidermann, Der Spiegel)

»Kaminer ist der live Ethnologe unserer Zeit, Mitschreiber der deutschen Seele.® (Volker Weidermann, Der Spiegel)

»Wladimir Kaminer hat einen Blick für all das Skurrile und Herrliche dieser Zeit.® (Volker Weidermann, Der Spiegel)

»Auf amüsant-kluge Art erkundet Kaminer, wie sich das Land seit seiner sogenannten Flüchtlingskrise verändert hat.® (Ruhr Nachrichten).

Beginn:Mittwoch, 20. Februar 2019
Ende:20. Februar 2019
Uhrzeit:von 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Dauer:Termin
Leitung:
Wladimir Kaminer
Nummer:1G10002
Ort:Blaubeuren, Alberstraße 9Anfahrt
Raum:
Blaubeuren; Stadthalle, Alberstraße 9, Versammlungsraum
Gebühr:
12,00 €
Bitte mitbringen:
In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Bücherpunkt und Stadtbücherei Blaubeuren.
Kartenvorverkauf: Buchhandlung Bücherpunkt und Stadtbücherei Blaubeuren, vhs.
Belegung:
 
Kurs merkenJetzt anmelden
 
 
Mach mal wieder was gemeinsam! Komm zur Volkshochschule!
entwickelt von cmx Konzepte
 und Webovations
cmxKonzepte© 
Sie erreichen uns:
Montag - Freitag 08.00-12.00 Uhr
Montag - Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Volkshochschule Laichingen-Blaubeuren-Schelklingen e.V.

Wissen und mehr